Irische Fans

Es ist EM. Du schaust Fußball. Das irische Team liegt kurz vor Ende des zweiten Gruppenspiels hoffnungslos mit 0:4 gegen den amtierenden Welt- und Europameister zurück und kann sich damit definitiv nicht mehr für's Viertelfinale qualifizieren.

Irische Fans

Du bist kein Ire. Aber Dir läuft ein unbeschreiblicher Schauer den Rücken herunter. Minutenlang. Sich zu wehren bringt nichts, denn die Iren singen.

Low lie the Fields of Athenry.
Where once we watched the small free birds fly.
Our love was on the wing.
We had dreams and songs to sing.
Now it´s so lonely round the fields of Athenry.

Sie wenden sich nicht ab. Sie pfeifen nicht. Sie zünden keine Feuerwerkskörper. Sie randalieren nicht. Sie feiern bedingungslos ihr Team. Und sie feiern den Fußball. Geschlossen und als Einheit. Sie sind Helden des Sports und die unglaublichsten Fans des Planeten.


Update: Selbstverständlich haben die Urheberrechts-Nazis das einst hier eingestellte Video auf YouTube gelöscht. Warum? Weil das nun mal eben so ist. Wisst schon.

Allerdings ist das komplette Spiel inzwischen über die ARD-Mediathek verfügbar. Um die beschriebenen Momente zu genießen, einfach zur 88. Minute springen!